Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Nibelungenlied – Einführung und 1. Aventiure

23. September | 19:00 - 21:00

Vortrag mit Dr. Christoph Mährlein

 

Wer kennt schon das Nibelungenlied?

Dieses Epos ist kein versteinertes und unzugängliches Kulturgut, meint Obermeister Dr. Christoph Mährlein, sondern ein lebendiges Bild des deutschen Mittelalters, das Spaß macht und verstehbar ist. Es braucht nur eine Einführung und ein bißchen Hintergrund …

Der soll hier gegeben werden, und es wird auch die 1. Aventiure vorgetragen – auf Schwäbisch. Das ist deswegen gerechtfertigt, weil der Dialekt der ursprünglichen Dichtung österreichisch und damit verwandt war.

Die Normalisierung des Textes ins Mittelhochdeutsche diente vor allem der besseren Vergleichbarkeit der Handschriftentradition. Diese Entscheidung, die für das Nibelungenlied auf den germanistischen Altvater Carl Lachmann zurückgeht, ist wissenschaftlich eine Großtat und sinnvoll, aber im Dialekt wird der Text wieder „sprechbar“ und auch besser verständlich. Christoph Mährlein wird dieses Experiment nicht nur vortragen, sondern auch begründen. Dabei will er keine „Dialektfolklore“ bieten, sondern eher Vorbedingungen einer guten und ausdrucksstarken Gegenwartssprache reflektieren.

Freuen Sie sich auf einen besonderen Literaturabend!

Teilnahme kostenlos, Spende erwünscht.

Details

Datum:
23. September
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Schiller-Gymnasium Pforzheim