Die Pforzheimer Straßenbahn: Nostalgie ohne Zukunft? (Montagabend im Archiv)

Die Pforzheimer Straßenbahn: Nostalgie ohne Zukunft? (Montagabend im Archiv)

Die Pforzheimer Straßenbahn: Nostalgie ohne Zukunft?

mit Kurt Schwab

In Kooperation mit dem Stadtarchiv im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Montagabend im Archiv“

Es gibt sie noch, die Menschen, die sich wehmütig an die alte Straßenbahn erinnern. „Schade, dass man die Bahnen eingestellt hat“, oder „Das war eine politische Fehlentscheidung“, sind häufige Kommentare. Aber war es wirklich eine Fehlentscheidung? Der Vortrag betrachtet die wirtschaftliche und verkehrstechnische Situation der 1960er Jahre in Pforzheim und zeigt auf, dass die Umstellung von Schienen- auf Omnibusverkehr die einzig richtige Entscheidung war. Und heute? Sollte man vor dem Hintergrund der Schadstoffreduzierung die Straßenbahn in Pforzheim nicht wiederaufleben lassen?

Kurt Schwab ist Historiker, Autor und Kurator mit Schwerpunkt Pforzheimer Nahverkehrsgeschichte. Für sein Buch „Straßen- und Kleinbahn in Pforzheim“ bekam er 1998 einen ersten Preis des 3. Stadtgeschichtlichen Wettbewerbs der Stadt Pforzheim.

Foto: Wolfgang R. Reimann

Die Veranstaltung findet hybrid statt 
Die Veranstaltung findet als Hybridveranstaltung im Stadtarchiv Pforzheim, Veranstaltungsraum, Kronprinzenstr. 24 a, 75177 Pforzheim (begrenzte Teilnehmerzahl, nicht barrierefrei), sowie als Zoom-Meeting statt.

Anmeldung erforderlich beim Stadtarchiv Pforzheim unter archiv@pforzheim.de oder telefonisch 07231 39-2899.

Details

Anstehende Veranstaltungen

Buchkultur
Buchkultur
19:00 Ev. Gemeindehaus Büchenbronn

Bücher sind noch immer die wichtigste Grundlage unserer Kultur, aber über den richtigen Umgang mit ihnen besteht viel Unsicherheit. Diesen Schluss erlauben zu...

Details

Ornamenta 1
Ornamenta 1
18:00 Reuchlin Gymnasium Pforzheim

Schülerinnen und Schüler des Reuchlin-Gymnasiums präsentieren im Rahmen eines Projekts der Löblichen Singergesellschaft ihre Ergebnisse über die Geschichte...

Details