Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gedenktag

23. Februar | 19:30 - 20:30

Gedenktag zum 23. Februar 1945

Am 23. Februar 2019 finden anlässlich des 74. Jahrestags der Zerstörung unserer Heimatstadt Erinnerungs- und Gedenk-Veranstaltungen in Pforzheim statt.

Gegen 19.30 Uhr lädt die Stadt Pforzheim ihre Bürgerinnen und Bürger zu einer zentralen Gedenkveranstaltung auf dem Marktplatz ein. 

Dort werden Kerzen verteilt und zum Gedenken an die Opfer aufgestellt. Das gemeinsame Lichtermeer wird weithin sichtbar als Friedenszeichen seine Leuchtkraft entfalten.

19.45 Uhr bis 20.15 Uhr findet das Glockengeläut zum Gedenken an die Minuten des Angriffs am 23. Februar 1945 statt. 

Der Beitrag der Löblichen zum 23. Februar ist:
die Neu-Aufführung des Theaterstücks „1501 – oder die der Pest abgewandte Seite der Stadt“ – ein Theaterstück der verstorbenen Autorin Renate Schostack. Aufgeführt vom Amateurtheaterverein und Theater-AG des Hebel-Gymnasiums Pforzheim im Kulturhaus Osterfeld. 

Zum Redaktionsschluss stand die Uhrzeit der Premiere am 23. Februar 2019 noch nicht fest. Wir werden Sie durch unseren Newsletter rechtzeitig informieren. 

Details

Datum:
23. Februar
Zeit:
19:30 - 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Marktplatz Pforzheim
Marktplatz
Pforzheim, Deutschland
+ Google Karte