Kunst, Kultur und Genussreise 2023
LEIDER ABGESAGT

Kunst, Kultur und Genussreise 2023
LEIDER ABGESAGT

Reise ins Dreiländereck Niederlande-Belgien-Luxemburg

mit Kunsthistorikerin Regina M.Fischer und Frank Hirschfeld
LEIDER ABGESAGT

Beide treffen den Zeitgeist, wenn sie auf dieser Rundreise Maastricht, Luxemburg und Schengen besuchen, die symbolhaft für wichtige Etappen des europäischen Einigungsprozesses stehen.

Sie schlagen einen weiten Bogen von historischen Ereignissen aus vergangenen Epochen bis in die Gegenwart und zeigen an Kunst, Kultur und Geschichte auf, wie sich die Einigung auf dem Kontinent vollzieht – planvoll konzipiert, aber ständig auch von Widersprüchen getrieben.

Die Entstehung des Südweststaates Baden-Württemberg ist ein Teil dieser Entwicklung und es ist nicht von ungefähr, dass Sie gerade in Schengen plötzlich auf den Namen Pforzheim stoßen werden.

Erfahren Sie während fachkundiger Führungen von den Entwicklungen der letzten 70 Jahre, auch wie Grenzen überwunden wurden, sich Kulturen austauschen und aus nationalem Denken sich partnerschaftliche Handlungsebenen entwickeln.

Reiseablauf

Tag 1, Donnerstag, 15.06.2023
Anreise nach Maastricht mit Aufenthalt in Traben und Malmedy

Tag 2, Freitag, 16.06.2023
Besichtigungsprogramm in Maastricht, Busfahrt nach Lüttich – Abendessen in Maastricht

Tag 3, Samstag, 17.06.2023
Busfahrt nach Aachen, Echternach und Luxemburg – Abendessen in Luxemburg

Tag 4, Sonntag, 18.06.2023
Besichtigungsprogramm in Luxemburg, Busfahrt nach Schengen und Annweiler – Rückreise

Leistungen

  • Fahrt im 4*-Exklusiv-Reisebus
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne- Hotel „Monastere“ in Maastricht
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel „Melia“ in Luxemburg
  • 3 Abendessen in den Hotels
  • 1 Abendessen im Raum Annweiler
  • 1 Weinprobe mit Imbiss in Traben
  • Eintritte in Malmedy, Maastricht, Lüttich, Aachen, Echternach, Schengen
  • kunsthistorische Reiseleitung durch die Kunsthistorikerin Regina M.Fischer

Details

Anstehende Veranstaltungen

Buchkultur
Buchkultur
19:00 Ev. Gemeindehaus Büchenbronn

Bücher sind noch immer die wichtigste Grundlage unserer Kultur, aber über den richtigen Umgang mit ihnen besteht viel Unsicherheit. Diesen Schluss erlauben zu...

Details

Ornamenta 1
Ornamenta 1
18:00 Reuchlin Gymnasium Pforzheim

Schülerinnen und Schüler des Reuchlin-Gymnasiums präsentieren im Rahmen eines Projekts der Löblichen Singergesellschaft ihre Ergebnisse über die Geschichte...

Details