Ornamenta 1

Ornamenta 1

Ornamenta 1 

mit Schülerinnen und Schülern des Reuchlin-Gymnasiums

Schülerinnen und Schüler des Reuchlin-Gymnasiums präsentieren im Rahmen eines Projekts der Löblichen Singergesellschaft ihre Ergebnisse über die Geschichte der Ornamenta 1.

Vor genau 35 Jahren fand 1989 in Pforzheim die erste ORNAMENTA statt. Damals stand die internationale Schmuckkunst im Fokus. 

Für mehrere Wochen war Pforzheim Ausstellungsort für Exponate von 222 KünstlerInnen und DesignerInnen aus 23 Ländern und avancierte für einige Wochen zur Welthauptstadt zeitgenössischer Schmuck-Avantgarde. Unvergessen ist für viele Pforzheimerinnen und Pforzheimer der Hügel vor dem Schmuckmuseum, in dem Schmuck und Accessoires von Prominenten gezeigt wurde. 

Mit der Ornamenta 1 sollten neue Impulse für die kriselnde Schmuck- und Uhrenindustrie gegeben werden. 

Die Präsentation wird auch der Frage nachgehen, weshalb es erst nach 25 Jahren zu einer Ornamenta 2 kommt, und so die Brücke in die Gegenwart geschlagen werden.

Teilnahme kostenlos, Spenden erwünscht.

Findet im Musikpavillon des Reuchlin-Gymnasiums statt.

Details

Anstehende Veranstaltungen

Buchkultur
Buchkultur
19:00 Ev. Gemeindehaus Büchenbronn

Bücher sind noch immer die wichtigste Grundlage unserer Kultur, aber über den richtigen Umgang mit ihnen besteht viel Unsicherheit. Diesen Schluss erlauben zu...

Details