Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Reuchlin und die Sprachwissenschaft

29. Juli | 19:00 - 21:00

mit Dr. Christoph Mährlein

 

Reuchlin hat mit seinem Buch über die hebräische Sprache eine Pionierleistung vollbracht. Zu den verlegerischen Problemen des Buches hat bereits am 20. Juni Dr. Ulrich Kischko vorgetragen. „De rudimentis“ war wirklich das erste moderne Lehrbuch dieser Sprache, dementsprechend mussten für viele System unterschiede zum Lateinischen Lösungen für die Darstellung entwickelt werden. Damit wurde erstmals der Zugang zur hebräischen Bibel für Nichtjuden möglich, die damals bereits seit Jahrzehnten auch in Europa gedruckt wurde. Der Vortrag stellt das Buch in seinem Aufbau, seinen Quellen und seiner Methode vor. Es soll versucht werden, diese Leistung zu würdigen, die neben mündlicher Unterweisung auf dem Fundament der hebräischen Grammatiker ruht, besonders auf David Kimchi. Auch der Druck mit neu entwickelten Lettern, der in Pforzheim erfolgte, wies den Weg für die nachfolgenden Arbeiten.

Teilnahme kostenlos, Spende erwünscht.

Details

Datum:
29. Juli
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Ev. Gemeindehaus Büchenbronn