Stolpersteinführung Innenstadt

Stolpersteinführung Innenstadt

Treffpunkt: Platz der Synagoge, Zerrennerstraße

mit Hans Mann

Am Jahrestag der Kristallnacht 1938 führt Hans Mann zu einer Reihe verlegter Stolpersteine in der Innenstadt Pforzheims. Er stellt die Biografien ermordeter Pforzheimer Mitbürgerinnen und Mitbürger vor, an die mit einem Stolperstein erinnert werden. Es handelt sich hier um jüdische Mitbürger, politisch Verfolgte und Angehörige weiterer durch das NS-Regime verfolgter Gruppen wie Homosexuelle, Zeugen Jehovas, Sinti und Roma oder Euthanasie-Opfer.

Die Führung dauert ca. eine Stunde und findet bei jeden Wetterbedingungen statt.

Teilnahme kostenlos

Details

Anstehende Veranstaltungen

Buchkultur
Buchkultur
19:00 Ev. Gemeindehaus Büchenbronn

Bücher sind noch immer die wichtigste Grundlage unserer Kultur, aber über den richtigen Umgang mit ihnen besteht viel Unsicherheit. Diesen Schluss erlauben zu...

Details

Ornamenta 1
Ornamenta 1
18:00 Reuchlin Gymnasium Pforzheim

Schülerinnen und Schüler des Reuchlin-Gymnasiums präsentieren im Rahmen eines Projekts der Löblichen Singergesellschaft ihre Ergebnisse über die Geschichte...

Details