Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stadtgeschichtliche Soiree: Buchherstellung zur Zeit Reuchlins – Vortrag und praktische Vorführung von Arbeitsschritten

14. November 2016 | 19:00 - 21:00

mit Caroline Gerken und Michael Steiert

in Kooperation mit dem Stadtarchiv im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Montagabend im Archiv“

Johannes Reuchlin, der Humanismus und die Reformation: Ihre weitreichenden Wirkungen wären ohne die Medienrevolution des Buchdrucks mit beweglichen Lettern nicht denkbar. In Werkstätten wie der des Pforzheimer Buchdruckers Thomas Anshelm wurden die Bücher und Schriften hergestellt, die das Gedankengut verbreiteten und den gelehrten Diskurs ermöglichten. Im Vortrag wird am Beispiel wertvoller Drucke aus dem Stadtarchiv die zeitgenössische Herstellung eines Buches vom Druck über den Einband bis zum Verkauf beleuchtet und Arbeitsschritte wie die Heftung des Buches auf der Heftlade oder die Verzierung des Ledereinbandes praktisch vorgeführt.

Caroline Gerken und Michael Steiert betreiben seit 20 Jahren eine Buchbinderei und Restaurierwerkstatt in Freiburg; ihre theoretischen Interessen gelten insbesondere der Einbandforschung und historischen Arbeitstechniken.

Teilnahme kostenlos, Spende erwünscht.

Details

Datum:
14. November 2016
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Montagabend im Archiv
Telefon:
0 72 31/3928 99
E-Mail:
archiv@stadt-pforzheim.de

Veranstaltungsort

Stadtarchiv Pforzheim
Kronprinzenstraße 24a
Pforzheim, 75177 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0 72 31/3928 99