Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stadtgeschichtliche Soiree: Zwischen Assimilation und Holocaust Die Juden im deutschen Fußballsport am Beispiel Nordbadens

11. Juli 2016 | 19:00 - 21:00

mit Karl-Heinz Schwarz-Pich

in Kooperation mit dem Stadtarchiv im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Montagabend im Archiv“

Karl-Heinz Schwarz-Pich verfasst im Auftrag des Badischen Fußballverbands ein Buch über die Juden im Fußballsport in Nordbaden. Der Autor untersucht darin den Anteil jüdischer Personen in Fußballvereinen an 45 Orten in der Region. Schwarz-Pich geht außerdem der Frage nach, wie viel Antisemitismus es im deutschen Fußball gegeben hat. In seinem Vortrag wird der Autor diese Fragestellungen explizit am Beispiel Pforzheims erörtern.

Karl-Heinz Schwarz-Pich ist als Autor in Mannheim tätig. Er publiziert zur Geschichte des Fußballsports. Seine Forschungsinteressen gelten insbesondere dem Fußballsport in der Zeit des Nationalsozialismus.

Teilnahme kostenlos, Spende erwünscht.

Details

Datum:
11. Juli 2016
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Montagabend im Archiv
Telefon:
0 72 31/3928 99
E-Mail:
archiv@stadt-pforzheim.de

Veranstaltungsort

Stadtarchiv Pforzheim
Kronprinzenstraße 24a
Pforzheim, 75177 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0 72 31/3928 99